UNSERE KÜNSTLER


BJÖRN CASAPIETRA

Tenor und Schauspieler

Björn Casapietra ist ein deutscher Tenor, Moderator und Schauspieler.

Seine Mutter ist die italienische Sopranistin Kammersängerin Celestina Casapietra und sein Vater der Dirigent Herbert Kegel.

Björn Casapietra ist der Halbbruder von Uwe Hassbecker (Silly), der ihn oft bei seinen Konzerten als special guest mit seinen Gitarren begleitet.

Sein künstlerisches Schaffen führt Casapietra international und national auf große Bühnen. Jedes Jahr gastiert er im Rahmen seiner erfolgreichen Tourneen und bejubelten Konzerte in vielen Kirchen, Theatern und Kultureinrichtungen.

Casapietras lyrischer, warmer Tenor bezaubert Jung und Alt mit einem anspruchsvollen Repertoire voller Lebendigkeit auf höchstem gesanglichen Niveau.

TINO EISBRENNER

Der Songpoet

Tino Eisbrenner - Die Presse bezeichnet ihn gelegentlich als den „deutschen Sting“. Der Klang seiner Stimme brachte dem Berliner Sänger, der heute in MV lebt, diesen Vergleich ein aber ebenso seine künstlerische Vielfalt, seine Fähigkeit, sich in beinahe jedem musikalischen Genre zu tummeln und ihm die persönliche Eisbrenner-Note zu entlocken. So ist Eisbrenners Oeuvre sehr weit gefasst. Auf bisher sechzehn Alben erlebt man ihn als Popikone, Chansonier, Weltmusiker, Rocksänger, Folksänger und nicht zuletzt als schauspielerischen Interpreten deutscher Literaten wie Brecht oder mit Heinrich Heines „Deutschland. Ein Wintermärchen“. Tino Eisbrenner dichtet selbst und deutsch oder er dichtet nach – findet auf seinen unzähligen Auslandstourneen Lieder, deren Relevanz ihn antreibt, sie seinem deutschen Publikum zugänglich zu machen. Dabei scheint er einer der Letzten seiner Art zu sein, die das ehrwürdige Wort „Bildungsauftrag“ noch ernst nehmen. Und das Publikum folgt ihm gebannt und gern. Eisbrenner ist der Joker für jeden Veranstalter, der seinen„Leuten“ einen unterhaltsamen Abend auf der Basis von Intelligenz, Humor, gesellschaftspolitischem Klartext und künstlerischen Höchstniveau versprechen möchte. Ein Künstler mit scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten an Ausdrucksform, der mitreißt und einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt.

NORDSTERN

Auf den Spuren Santianos

Nordstern - Nordischer Folkrock umschreibt es stilistisch wohl am besten, was die Jungs von Nordstern auf der Bühne darbieten. Den sechs erfahrenen Musikern aus der Lausitz, welche in verschiedensten Bands ihre Bühnenerfahrungen sammelten, gelingt es mit ihrer rauen und melodisch verspielten Art von Musik jeden Auftritt zu einem Fest für Jung und Alt zu machen. Wer stimmungsvolle Musik mit deutschen Texten liebt, ist mit Nordstern an der richtigen Adresse. Neben den typischen Instrumenten der Rockmusik unterstützen Geige und Akkordeon den Anspruch nordischer Rockmusik alla Santiano und anderer deutschsprachiger Bands, bis hin zu irischen Einflüssen.



WOLF FISHER

Entertainer und Artist

Wolf Fisher - die Garantie für beste niveauvolle Unterhaltung auf Grund jahrelanger internationaler Erfahrung als Entertainer, Moderator und Artist.

Exklusives Event, Messeshow, Sales Meeting oder seine eigene große Show aus Magie, Plauderei, Gesang und Artistik mit Band oder Playback - Wolf Fisher ist der klassische Entertainer im positivsten Sinne.

Seine Showartistik, wie die »Original Looping Balance«, das »Balancieren von Glasscherben« und »Fire & Swords« ist spektakulär.

Egal ob in großer Version auf einer riesigen Show-Bühne live, im TV oder in kompakter Form »hautnah« ist sie in ihrer Visualität unterhaltsam, fesselnd und unvergesslich.


FRANK PROFT

Rockmusiker

Frank Proft empfindet eine tiefe Leidenschaft für den Ostrock und bringt diese in seinen Songs zum Ausdruck. In seinen Konzerten, ob mit Band oder als Akustikvariante mit Special Guests wie Sandra Große, Peter »Eingehängt« Meyer und Enkel Ludwig, werden viele neue und alte Proft-Songs präsentiert. Aber auch die schönsten Ostrock-Hits der Puhdys, City, Karat, Rockhaus und Keimzeit kommen nicht zu kurz und sind ihm eine Herzenssache. Ein Abend, gefüllt mit guter Rockmusik und Texten zum Nachdenken ist garantiert - professionell und emotional dargeboten.


EVGENY BELENINOV

Konzertgitarrist

Evgeny Beleninov ist Konzertgitarrist, geboren in Moskau, lebt aber seit Jahren in seiner Wahlheimat Berlin. Er zählt zur festen Größe der heutigen Gitarren-Szene und konzertiert regelmäßig im In- und Ausland. Seine musikalische Ausbildung erhielt er bei Prof. Kanthou an der Berliner HfM "Hanns Eisler" sowie bei Prof. Käppel an der "Koblenz International Guitar Academy". Zu den Höhepunkten seiner bisherigen Konzertlaufbahn gehört die Aufführung des „Concierto de Aranjuez“ von Joaquin Rodrigo mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie sowie die Uraufführung des Zyklus „Masque“ für Gitarre und Violine im Piano Salon Christophori Berlin.

Beleninov ist Preisträger der Wettbewerbe „Guitar Competition Nürtingen“ und „International Guitar Festival Gevelsberg“, außerdem war er Stipendiant des Vereins „Yehudi Menuhin Live Music Now“.

„Paris Buenos Aires“ ist seine erste Solo-Einspielung und der Versuch, ein bestimmtes Lebensgefühl in Musik festzuhalten:

„Der Mensch weiß, dass das Leben endlich ist, ein kurzer Weg ins Nirgendwo. Darum gibt es Kunst. Kunst strebt nach absoluter Perfektion, die der Mensch nur ansatzweise erahnt. Sie ist für ihn unendlich. In der Kunst gibt es kein Ankommen.“



TORSTEN SCHÄPAN

Tenor und Opernsänger

Torsten Schäpan ist dem Gesang seit seinem 14. Lebensjahr treu. Nach dem Studium begann er seine Bühnenlaufbahn am Metropoltheater Berlin. Diese führte ihn dann über den Bayreuther Festspielchor (zehn Jahre) zum Sächsischen Staatsopernchor der Semperoper Dresden, wo er auch solistische Verpflichtungen hat (Tenor). Mit besten musikalischen Qualitäten sowie einer kraftvollen und wohltuend warmen Stimme überzeugt Schäpan bei seinen Programmen mit Liedern, Opernarien und Klassikern der Operette. Auf Grund seines überaus großen Repertoires präsentiert Torsten Schäpan ein perfekt auf den Anlass abgestimmtes Konzert.


DANIELA DÉ SANTOS

Königin der Panflöte

Daniela dé Santos ist als »Königin der Panflöte« bekannt, und mit ihren Panflöten zaubert die Künstlerin ein wahres Musikfeuerwerk auf die Bühne.

Die Grand-Prix-Gewinnerin mit der außergewöhnlichen Ausstrahlung, ihrem einfühlsamen Spiel und der charmanten Moderation lässt jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Der Höhepunkt dabei ist zweifelsohne »Celestina«, die weltweit einzige und extra für Daniela dé Santos angefertigte Kristallpanflöte mit 5.000 Swarowski ®-Kristallen.


FELIX LEIBROCK

Krimi-Pfarrer und Bücher-Entertainer

Dr. Felix Leibrock ist ein wahres Multitalent im Namen des Herrn.

Er war Pfarrer in Weimar und Apolda, ist jetzt Geschäftsführer des ev. Bildungswerkes München e.V. und gehört zur ev. Redaktion von Antenne Bayern.

Er schreibt Bücher, Musicaltexte, Librettis und Zeitungsartikel, bietet Lesungen, Literaturabende und Vorträge an.

Seine Bücher »Todesblau« (2015) und »Eisesgrün« (2016) wurden in kurzer Zeit zu Kultbüchern. Neue Bücher sind bereits in Arbeit.

Ob als Pfarrer, seit Kurzem Polizeiseelsorger in München, Autor oder Redner - Dr. Felix Leibrocks Bemühen um Unterhaltung, Humor, Anregung und Nachdenklichkeit sind sehens- und hörenswert.

Er mag Menschen mit Visionen und ist wohl selbst ein großer Visionär.



BORIS STEINBERG

Chansonsänger und Moderator

Boris Steinberg ist seit den 90er Jahren fester Bestandteil der Berliner Kulturlandschaft und Chansonszene.

Seine poetisch-bildstarken Texte, sehr zeitbezogen und mit dunklem Timbre präsentiert, berühren das Publikum und begründen seinen Ruf als eindrucksvollen Chansonnier.

Das stellt er auch auf seine aktuellen und neunten CD " Wilde Pferde ... in meinem Körper" erneut unter Beweis - begleitet von seinem langjährigen musikalischem Weggefährten, dem Gitarristen Tobias Schmidt. Sein Repertoire umfasst die eigenen, aber auch viele Cover-Chansons namenhafter Kollegen.

Zehn Jahre war Boris Steinberg selbst Veranstalter und Moderator des "Chansonfestes Berlin" - und bis heute ist er monatlicher Gastgeber seines Salon-Chanson in der Volksbühne Berlin.

In seinem 2008 erschienenen Buch »Alles Chanson« erzählt Boris Steinberg von der deutschen Chansonszene und seiner Liebe zum Chanson.


ALMUT FREITAG

Blockflöte und Ensemble

Almut Freitag lebt als Blockflötistin und Musikpädagogin in Thüringen.

Dabei liegen ihr die Unterrichtung von jungen Musikschülern und die Vermittlung der "Alten Musik" besonders am Herzen.

Almut Freitag konzertiert regelmäßig mit verschiedenen Ensembles in vielfältiger Besetzung (z.B. Blockflöte, Gambe, Barockgeige und Cembalo oder Blockflötenquartett) in Kirchen. Konzertreisen führten sie durch Deutschland, nach Südfrankreich und Taiwan.

Sei es die frühe Musik des Mittelalters und der Renaissance, die Musik des Barock oder der unerschöpfliche Ideenreichtum der modernen Blockflötenmusik - jede Epoche spricht mit eigener Sprache und dieser Vielgestaltigkeit haben sich Almut Freitag und ihre Musiker verschrieben.


FREDERIK BEYER

Sänger und Sprecher

Frederik Beyer singt und spielt auf großen Bühnen, arbeitet als Profi-Sprecher in renommierten Tonstudios und trainiert Top-Manager sowie Führungskräfte.

Frederik Beyers Leidenschaft gilt der Stimme!

Als Sänger ist er zu erleben in zahlreichen Opernproduktionen (z.B. von Mozart, Lortzing, Fioravanti und Monteverdi ) im In- und Ausland. Zu seinem Konzertrepertoire gehören kirchenmusikalische Werke von Heinrich Schütz, Passionen und ausgewählte Kantaten von Johann Sebastian Bach sowie das Requiem von W. A. Mozart.

Zusammen mit dem Schauspieler Mark Pohl entwickelte er die hochkarätige Lesung "Schiller und Goethe, die Freundschaft" - basierend auf den über eintausend Briefen, die sich die beiden geschrieben haben. Ein wahres Kraftwerk der Gedanken!



SIBYLLE BRINER

Pianistin und Sängerin

Sibylle Briner ist eine begnadete Pianistin und Musikerin, die den Spagat zwischen klassischer Musik großer Meister und Rockmusik wagt. Auch von Jazz lässt sie sich gern inspirieren und begeistert ihr Publikum mit Band oder Solo.

»Schweizer Pianistin mit rauchiger Stimme und Leidenschaft«, so schreibt eine große Tageszeitung nach einem Konzert.

Als Sängerin und Pianistin ist sie deutschland- und europaweit unterwegs.


RENÉ ULBRICH

PopPoet

René Ulbrich ist zugleich Sänger, Komponist und Produzent.

Nach zahlreichen Musikprojekten im englischsprachigen Genre widmet er sich seit 2011 komplett der deutschsprachigen Musik.

Die Titel von René Ulbrich sind zeit-, und lebensnah und begeistern mit dem richtigen Text und Sound. Live überzeigt der Entertainer mit einer fantastischen Show aus Leidenschaft, Gefühl und Können.

Man bezeichnet René Ulbrich auch als den »PopPoet« und sein Leitspruch »Kein Weg zu weit, kein Fluß zu tief, kein Berg zu hoch, kein Ziel zu groß« lässt ihn SEIN Ziel nie aus den Augen verlieren.


DANIELLA ROSSINI

Schlager mit Temperament

Mit ihrem Showprogramm, einem Mix aus guter Laune und Schlagerhits, präsentiert Daniella Rossini perfekte Unterhaltung. Mit den Erfahrungen von zahlreichen Live-Shows sowie TV-Auftritten zählt Daniella Rossini zu den Unterhaltungskünstlern des volkstümlichen Schlagers. Zu erleben ist eine temperamentvolle und charismatische Entertainerin, die mit viel natürlichem Charme und einer strahlenden Bühnenpräsenz die Publikumsherzen erobert.